Berichte

Kurs Babys erster Brei – Einführung in die Beikost für junge Mütter am 8. November 2018

Der Gartenbauverein Inzell-Hammer-Weißbach hatte ein Kooperationsangebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wahrgenommen und für junge Mütter den Kurs Babys erster Brei organisiert. Im Rahmen des Projekts Kinderleicht und lecker – Veranstaltungen für junge Familien und Eltern präsentierte die Referentin Miriam Schaufler, Dipl.Ökotrophologin, Informationen zur Säuglingsnahrung. Im Mittelpunkt...

mehr lesen

Reiche Ernte für Freizeitgärtner – Herbstversammlung am 19. Oktober

Reiche Ernte für Freizeitgärtner Gartenbauverein Inzell-Hammer-Weißbach a.d.A. blickt auf Gartenjahr zurück (wb) Zufrieden und dankbar richtete der Vorstand „Verein für Gartenkultur und Landespflege Inzell-Hammer-Weißbach e.V.“ (GBV) Florian Seestaller, im Rahmen der Herbstversammlung im Gasthof Hörterer in Hammer, seinen Blick auf eine überreiche Ernte in diesem Jahr und informierte über...

mehr lesen

Gartenbauverein beteiligte sich beim Trachtenfest in Inzell am 19. August

Erstmalig beteiligte sich unser Verein bei einem Fest in unserem Dorf und marschierte beim Festzug mit. Angeführt wurden wir von Magdalena Schweikl mit unserem neuen Vereintaferl, das Gottfried Zach für uns gemalt hat. Bei schönstem Wetter beteiligten sich 15 Mitglieder, darunter auch unser Ehrenvorstand Friedhelm Schmidt. Am Tag vorher...

mehr lesen

Kräuterbüschlbinden und Kräuterweihe 2018

Fleißige Helferinnen fanden sich wieder im Inzeller Kurpark ein, um die mitgebrachten Blumen und Kräuter in Büschl zu je 7 Kräuter zu binden. Heuer war die Befürchtung groß, genügend verschiedene Blumen und Kräuter zu finden, denn aufgrund des langen und heißen Sommers ist schon viel verblüht. Trotzdem gelang es,...

mehr lesen

Mit Geschick das eigene Futterhäusl für Singvögel zusammengebaut – eine erfolgreiche Aktion beim Ferienprogramm in Inzell am 10. August 2018

Großen Anklang fand bei den Inzeller Kindern das Angebot des Gartenbauvereins im Rahmen des Inzeller Ferienprogramms. Dieses Mal bauten die Kinder zusammen mit den sieben Helferinnen und Helfern Vogelfutterkästen. Die von Gottfried Hopf vorgefertigten Teile wurden gebohrt, verleimt, zusammengeschraubt, geschliffen und begutachtet. Dabei bewiesen die Kinder großes handwerkliches Geschick...

mehr lesen

Weiterbildung für die Inzeller Baumwarte am 19. Juli in Faistenau

Beim Vorstand der Salzburger Obst- und Gartenbauvereine Sepp Wesenauer lernten Gottfried Hopf, Werner Bauregger und Flori Seestaller in dessen Obstanger Vorteile und Vorgehensweise des Sommerschnittes bei Obstbäumen kennen. Sie wollten Einzelheiten zu dieser Methode des Obstbaumschnittes kennenlernen und ausprobieren. Was ist das Wichtige/Positive am Sommerschnitt? – Hier erfolgt der...

mehr lesen

Sensenmähkurs am 9. Juni in Holzen bei Inzell

Ausgebucht war am 09. Juni der diesjährige Sensenmähkurs, der von 9 bis 16 Uhr gemeinsam vom Kreisverband Traunstein und dem Gartenbauverein Inzell-Hammer-Weißbach in Holzen stattfand. Michael Luckas begrüßte bei bestem Wetter die Teilnehmer und wünschte allen „a guade Schneid“. Durch den Kurs führte in Theorie und Praxis Richard Bals...

mehr lesen

Ausflug zum Garten der Geheimnisse am 5. Juni mit Fegg-Reisen

Um 7 Uhr startete eine zweiunddreißigköpfige Reisegruppe unter der Leitung von Peter Fegg sen. von Inzell nach Stroheim bei Eferding in Oberösterreich. Nachdem die Fahrt über die verschiedenen Autobahnen auch nach einer kurzen Brotzeitpause mit Handwürsten und Brezen schnell von statten ging, hatten die Gartler vor der Einkehr im...

mehr lesen