Geschmückter Osterbrunnen – Gartler entwickeln kreative Ideen in der Coronakrise

Geschmückter Osterbrunnen – Gartler entwickeln kreative Ideen in der Coronakrise

Man kann auch in Zeiten der Ausgangsbeschränkung aktiv sein. In den vergangenen Jahren war das Schmücken des Brunnens am Rathausplatz zur Osterzeit immer eine Gemeinschaftsaktion von Frauen des Gartenbauvereins. Das war heuer nicht möglich. Darum gingen sie einen anderen Weg. Jede bereitete zuhause ein Gesteck vor. Bei einer Einkaufsfahrt ins Dorf stellte sie dieses dann am Brunnen ab. Zug um Zug wurden es mehr und letztlich war der Brunnen dann ganz geschmückt. So ist auch heuer der Brunnen wieder ein Farbtupfer zu den Osterfeiertagen im Dorf. Vergelts Gott an Andrea Hallweger und ihre Helferinnen.