Abschlussfeier bei den Schnittlauchräubern am 14. Oktober 2017

Abschlussfeier bei den Schnittlauchräubern am 14. Oktober 2017

Am 14.10. trafen sich die Inzeller Schnittlauchräuber zum alljährlichen Kartoffelfeuer an unserem Beet im Pfarrgarten. Bereits um 15.00 Uhr waren wir vollständig da, um die Feuerschale anzuheizen. Nebenbei wurden die letzten Arbeiten im Beet verrichtet und die Kartoffeln mit Alufolie umwickelt. Als die Glut heiß genug war, legten die Kinder vorsichtig die Kartoffeln ins Feuer.
Diesmal kamen auch die Taschenmesser zum Einsatz. Von dem großen Haselnußstrauch wurden Äste geschnitten, angespitzt und mit Teig für ein Stockbrot umwickelt. Während die Kartoffeln gar wurden, hielten die Kinder mit unterschiedlichen Erfolgen ihr Stockbrot über die Feuerschale.
Die geernteten Kartoffeln aus dem eigenen Gemüsebeet im Pfarrgarten waren ein Genuß und schmeckten mit selbstgemachtem Kräuterquark natürlich hervorragend.
Viel zu schnell kamen dann auch schon die ersten Eltern, um die Kinder abzuholen. Vielen Dank an alle Schnittlauchräuber – es war wieder ein tolles Jahr mit Euch!

Foto: Regina Brand